Userin des Monats Dezember 2017

Userin des Monats - Schattenbild im Sonnenuntergang

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, es wird kälter. Doch eine Userin des Monats verschönert uns noch die vorweihnachtliche Zeit. Erfahrt in diesem Monat mehr über cocos:

Name/Spitzname: Sarah
aktuelles Alter: gerade so nicht mehr 34
gefühltes Alter: Manchmal das Doppelte, manchmal genauso alt, nur manchmal jünger.
geographische Lokalisation: Niedersachsen, kurz vor Ostfriesland. Schön hier! Ich bin ein großes Nordlicht.
Hauptbeschäftigung: pädagogischer Bereich
Lebensmotto: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Seit wann bist du bei PL und was hat dich dazu gebracht, dich hier zu registrieren?
Ich bin seit 2011 hier registriert. Der Wunsch, meine damalige Beziehung schlafzimmertechnisch etwas „aufzupeppen“ brachte mich hierher. Es war der Anfang vom Ende dieser Beziehung.

Wie bist du auf deinen Nickname gekommen?
Ich suchte etwas, das so gar nichts mit mir zu tun hat und mir völlig gleichgültig ist. 😀

Welche Bedeutung hat dein Avatar für dich?
Ich liebe mein Kätzchen. Die Art zu zeichnen gefällt mir. Klare Linien, klare Aussage. 😀

Was hält dich seit nun fast 7 Jahren bei PL?
Ich war ja 2011 hier, dann hatte ich eine Pause von ca. 2-3 Jahren, in denen ich fast nichts geschrieben habe. Während der Elternzeit habe ich PL für mich wiederentdeckt. Es ist meine geistige Auszeit, die ich mir mehrmals am Tag nehme. Ich kann mich dabei wunderbar entspannen – aber wenn ich ganz ehrlich bin, dann macht mir einfach der SeüdPüD – Thread so viel Spaß – allein deswegen gucke ich täglich rein. Ich bin ein Spielkind und habe dort treue Spielgefährten gefunden und liebgewonnen.
Und User wie foxi oder Nevery, Firebird… wenn ich die sehe, dann blitzt kurz die Vergangenheit auf.

Welcher PL-Thread ist dir am meisten in Erinnerung geblieben?
Keiner. 😉 Wenn ich mich jetzt furchtbar anstrenge, dann kommt mir der „Wie-bringe-ich-meinen-Partner-am-schnellsten-in-dieKlapse-Thread“ von Mrs. Brightside in den Sinn. Ich lasse mich einfach gern zum Lachen bringen. Den dramatischen Geschichten schenke ich kaum Aufmerksamkeit und einige offenbaren sich dann auch als gut geschriebene Fantasiegeschichten. Ich habe gelernt, meine Emotionen sehr gut zu steuern und – keine Emotionen, keine Erinnerungen, fertig.

Wann bist du üblicherweise online?
Immer mal zwischendurch. Niemals während der Arbeit.

Womit verbringst du deine PL-freie Zeit?
Mit meinen Kindern, mit der Arbeit, mit dem Haushalt. Die wenig verbleibende PL-freie Zeit wird zum Musizieren und für Besuche investiert.

Bist du mal anderen PL-Usern begegnet? Wenn ja, wie war das?
Zwei Usern.
Der erste wurde eine Art Affäre, die ca. sechs Monate Bestand hatte. Es war halt ein ganz normaler Mensch 😀 – und ich konnte ein Bundesland, das mir vorher gänzlich unbekannt war, mal ein bisschen anschnuppern: Bayern. Die zweite Person habe ich danach kennengelernt. Die habe ich geheiratet. 😀
Beide habe ich über den damals noch existierenden Chat kennengelernt, also 2010/11.
Es ist natürlich spannend, neue Leute kennenzulernen. Das mache ich gern, auch vor PL war ich schon auf einer anderen Plattform und hatte Usertreffen. Das ist immer interessant und bereichernd. Es kommt natürlich auch auf die eigene Erwartungshaltung an.

Gibt es (noch andere) User, die du gern einmal kennenlernen würdest?
Oh, viele viele. 😀
Die SeüdPüDler gerne, einige davon besonders – mit Lollypoppy würde ich gern mal einfach nur schnattern (und in die Sauna oder sowas Tolles 😀 ), mit Tahini… also, da würde ich eigentlich am liebsten nur die Klappe halten und zuhören bzw. mir schwedische Spezialitäten servieren lassen und mit Tahinis Frau würde ich auch gerne mal reden. 😀
Von FinalChapter83 begrillt zu werden, ist sicher auch schön und mit Mrs. Brightside an der grau-stürmischen Ostsee bei Mistwetter durch den Sand zu stapfen, werde ich mir hoffentlich auch nicht entgehen lassen. 😀 (Obwohl… sie surft da ganz sicher. Erstaunlich, wo plötzlich die ganzen Surfer aus all ihren Ecken hervorkommen, wenn die Ostsee mal aus Versehen sowas wie Wellen zeigt.)

Irgendwann werde ich auch mal ein Forentreff besuchen oder initiieren. Nur Campen… da müsste ich schon erst einen überdimensionierten Schweinehund überwinden. Da würden mich ja fremde Leute ungeschminkt sehen.

Würdest du sagen, deine Zeit bei PL hatte einen nennenswerten Einfluss auf dein Leben?
PL war formgebend für meine früheren Trennungsgedanken in meiner damaligen Beziehung (s.o.). Über PL habe ich meinen Mann kennengelernt, seine wunderbare und interessante Familie – und mit den beiden Kindern, die wir nun haben, würde ich sagen: ja, das waren nennenswerte Einflüsse. 😀
Manchmal hilft mir PL, meine Gedanken zu ordnen, sei es durch’s Schreiben oder durch’s Lesen. Die Möglichkeit, ein Feedback für eigene Gedankengänge zu bekommen, wenn man es wünscht, ist unheimlich wertvoll.
Ich versuche, mich zu reflektieren und an mir zu arbeiten und da stößt man auch mal auf Überraschungen:
Neulich zum Beispiel stolperte ich über den Begriff „Dramaqueen“ und fand bei den Beschreibungen nicht wenige Eigenschaften, die ich selbst aufweise. 😮

Du schreibst in deinem Profil, Tesafilm sei unverzichtbar für dich. Was machst du alles damit? 😉
Na, wenn mal was wackelt und nicht so will wie ich, dann wird das da rumgetüdelt und – Problem gelöst! Jede/r gute/r Krankenpfleger/in hat stets Pflaster bei sich, habe ich mal gelernt. Tesafilm ist das Pflaster der Nichtpflegenden.

Wie wirst du die Weihnachtszeit verbringen?

Schätzungsweise bei der Schwiegerfamilie und aller Hoffnung nach entspannter als letztes Jahr (meine Tochter war damals 6 Wochen alt).

Welche drei Dinge gehören sonst noch untrennbar zu dir?
Mein Tattoo, Armstulpen, Zopfgummi. Jeden Tag wird sich vorgenommen, nun aber endlich mal die Haare schick zu machen, und es bleibt doch immer beim Zahnputz-/Dusch-Knödel.

……………………

Als User des Monats hast du auch eine Kreativaufgabe zu bewältigen.

Stelle für uns künstlerisch dar, wie…

… dein typischer Besuch bei PL aussieht:

Eine Zeichnung der Userin cocos, wie sie die Zeit bei PL verbringt: Mittig ist die Rückseite eines Notebooks zu sehen, dahinter ein Kopf mit Dutt (cocos selbst). Eine Gedankenblase mit einer Glühbirne zeigt an, dass sie eine Idee hat. Das Bild wird ergänzt durch Sprechblasen mit den Texten "MEIN Lego!" und "Dadadadada" für das Hintergrundgeschehen. Links auf dem Bild, neben dem Notebook, steht eine große Tasse eines dampfenden Getränks.

…………………….

Bitte vervollständige folgende Sätze für uns:

In meinem Kühlschrank…
… wird einfach beschämend viel schlecht.

Ich bekomme gute Laune, wenn…
… der Tee frisch gekocht ist.

Das verrückteste, was ich je getan habe…
Ich stelle fest, ich bin ein langweiliger Mensch.

Bevor ich alt bin, will ich…
Überhaupt will ich erstmal gerne alt werden. Zu meinen Zielen gehören aber z.B. arabisch und niederländisch zu lernen und auch Geige oder Harfe würde ich gern spielen.

Wenn keiner zuschaut, dann…
… führe ich manchmal Selbstgespräche oder singe.

Was singst du da so?
Oha… Das geht von Kinderliedern, die gerade frisch aus Kindergarten und Krippe hereinflattern über irgendwelche französischen Lieder bis hin zu… heute flatterte mir am Klavier „Everybody’s changing“ von Keane über den Notenständer.

Bei mir zu Hause findet man mit Sicherheit kein/e…
… Womanizer, 50 Shades of Grey-Medien.

Meine erste Liebe war…
… ein Nachbarsjunge. 😀

Im kommenden Jahr…
… bin ich mal nicht schwanger. *whoop whoop*

Auch an dich geht natürlich die Abschlussfrage:
Was geht dir jetzt durch den Kopf?

Hoffentlich schlafen die Kinder noch eine Stunde.
Edit: 15 Minuten… Na ja, was soll’s…

 

Vielen Dank für den kleinen Einblick in dein Leben und deine PL-Gewohnheiten.
Vielleicht überwindest du ja doch noch deinen „überdimensionierten Schweinehund“ und schaust mal beim Sommercamp vorbei – oder man läuft sich bei einem anderen Treffen über den Weg. 🙂

28 Kommentare

  1. praeteritum
    2. Dezember 2017

    :thumbsup:

  2. deep voice
    2. Dezember 2017

    :rose:

  3. reed
    2. Dezember 2017

    Wer ist denn der Ehemann von PL? :whistle:

  4. cocos
    2. Dezember 2017

    Der, der sich zu 95 Prozent sicher ist, dass Eros und Venus in unserem Schlafzimmer heut noch vorbeischauen.

  5. Mrs. Brightside
    2. Dezember 2017

    Tolle Frau. :rose:

    Wie kann man denn das nicht mitkriegen? 😀

    cocos "an der grau-stürmischen Ostsee bei Mistwetter durch den Sand zu stapfen"
    Oh ja. Unbedingt. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.☝️

    Also wenn ich das schaffe, schaffst du das auch. Mich hat keiner so gesehen, bis auf blondi445
    Wir haben uns gegenseitig bemitleidet, wie wir out of bed aussehen. 😀

    Kann ja nicht jeder naturschön sein. :tentakel:

  6. blondi445
    2. Dezember 2017

    Mrs. Brightside Oh ja kennen einander in übelsten Moment :tongue:

  7. reed
    2. Dezember 2017

    Zitat von Mrs. Brightside:

    Wie kann man denn das nicht mitkriegen? :grin:Klicke in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen.

    Ich bin wohl eindeutig in den falschen Threads unterwegs. 😀 Kann ich ja nichts für, dass Unsere Planet Liebe Paare nicht aktuell gehalten wird. :nope:

  8. Noir Désir
    Noir Désir
    2. Dezember 2017
    Off-Topic:
    Dann kann man dich da ja auch eintragen, reed . :tongue: Inklusive Kennenlerngeschichte. :zwinker:
  9. Mrs. Brightside
    2. Dezember 2017
    Off-Topic:

    [​IMG]

  10. deheervlinder
    2. Dezember 2017

    Homeoffice ist also keine "Arbeit", soso :tongue:

  11. reed
    2. Dezember 2017
    Off-Topic:

    Das weiß doch schon jeder. :engel:

  12. cocos
    2. Dezember 2017
    Off-Topic:

    Da sticht er mir mit dem Forendolch in den virtuellen Rücken. :nope::pfff:

  13. deheervlinder
    3. Dezember 2017

    Trägst Du etwa nicht Dein Kettenhemd aus Mithril?

  14. Edelweiss
    3. Dezember 2017

    Wusste schon jmmer, dass ich dich mag, liebe cocos .
    :smile::rose:

  15. cocos
    3. Dezember 2017

    Danke – dito :bussi:

    Ihr seid ganze 6 – 7 Jahre jünger als ich. Ihr nehmt ein Schminkköfferchen, aber ich brauch 'nen Werkzeugkasten nach dem Aufstehen.

    Also jetzt mal ganz ehrlich – bin ich wirklich die einzige, die das Wort nicht kannte? :ninja:

    Ich mag Dich auch Edelweiss :rose:

  16. BrooklynBridge
    BrooklynBridge
    3. Dezember 2017

    Mithril ist feldgrau – passend zur Dolchstoßlegende. :ninja:

  17. cocos
    3. Dezember 2017

    *püh* Ach und Du trittst jetzt noch zu, wo ich schon am Boden liege? :nope::upsidedown:

  18. BrooklynBridge
    BrooklynBridge
    3. Dezember 2017

    Hättest du wohl gerne – um mir unter den Rock zu schauen! 😮

  19. Fedora
    Fedora
    3. Dezember 2017

    Zitat von cocos:

    Ihr seid ganze 6 – 7 Jahre jünger als ich. Ihr nehmt ein Schminkköfferchen, aber ich brauch 'nen Werkzeugkasten nach dem Aufstehen.Klicke in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen.

    Hör mal auf mit den Ausreden und schau dich nach einem Zelt um. Da sind auch Leute beim Camp, die älter sind als du und trotzdem am Morgen wiedererkannt wurden. :zwinker:

  20. Mr. Poldi
    4. Dezember 2017

    Zitat von cocos:

    Ihr seid ganze 6 – 7 Jahre jünger als ich. Ihr nehmt ein Schminkköfferchen, aber ich brauch 'nen Werkzeugkasten nach dem Aufstehen.Klicke in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen.

    Ich bin 4 Jahre älter als Du, brauche Nachts eine Beatmungsgerät … und habe das Camp dennoch überlebt.

    Zitat von cocos:

    Also jetzt mal ganz ehrlich – bin ich wirklich die einzige, die das Wort nicht kannte? :ninja:Klicke in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen.

    Naja, jeder der Der Herr der Ringe (halbwegs aufmerskam) gelesen oder als Film gesehen hat kennt es vmtl :zwinker:

  21. BrooklynBridge
    BrooklynBridge
    4. Dezember 2017

    Da sind auch Leute die sich morgens so alt fühlen, dass sie nicht mal ihre Mutter erkennen würden. 😀

  22. haarefan
    4. Dezember 2017

    günter!
    es ist immer günter! … glaube ich … aber ich will mal nichts weiter sagen. … … … :link: … :sneaky:.. :what:.:upsidedown: …….:ROFLMAO:

    achja, ich wollte ja doch noch was sagen:
    ähm .. , das man eine interessante dame als userin des monats gekürt hat. 🙂

  23. Honigmäulchen
    4. Dezember 2017

    Eine sehr sympathische Userin wurde da ausgewählt :jaa::thumbsup:

  24. FinalChapter83
    4. Dezember 2017

    Das mit dem Grillen können wir im Sommer gerne machen liebe cocos. Dazu nehmen wir die Mrs. Brightside dann dazu :zwinker:
    Erst im Camp, dann im Norden. Sommerurlaub soll nächstes Jahr nach oben links oder oben rechts gehn – oder oben mitte :zwinker:

  25. cocos
    4. Dezember 2017

    :winkwink:

    :whoot:

    :hmpf:

  26. John_Sheppard
    19. Dezember 2017

    Ich wäre dabei wenn Tahini mal ne Runde kocht 😀

  27. cocos
    31. Dezember 2017

    So Kinder; Schön war's, einen Monat lang den Wanderpokal zu haben.

    Nun gebe ich die Staffelstab weiter an den ersten User/die erste Userin des Monats im Jahre 2018

    und wünsche allen einen guten Start ins Neue Jahr 2018.

    :winkwink:

  28. Edelweiss
    31. Dezember 2017

    Das wünsche ich dir auch. 🙂

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.